Wichtige Infos!

Erlaubnisscheine für die neue Rodachstrecke sind ab dem 02.01.2019 bei der Fa. SMV-Fishing in Neuensee erhältlich. Dort werden Ihnen die Bedingungen erläutert.
Die Waller-Trophy 2019 findet vom 19. - 21.07.2019 statt. Anmeldeschluss ist der 16.03.2019. 1. Müllsammelaktion: 09.03.2019, 2. Ausweichtermin: 16.03.2019. Zu den Treffpunkten und Teilnahmebedingungen im Einzelnen s. Wallerangeln, Wallertrophy. Es wird dieses Jahr besonders spannend, denn Timo Weidhaus greift nach dem Triple.
Der Foto- und Videowettbewerb 2018 ist entschieden. Die Preisträger finden sich in der Rubrik "Flime, Bilder und Bericht", "Schönstes Foto/Video 2018". Wer sich als Preisträger schon einen entsprechenden Erlaubnisschein besorgt hat, kann den Gegenwert nach Rücksprache bei einer unserer Verkaufsstellen als Einkaufsgutschein einlösen. Also Gewinner: Bitte melden! Der Wettbewerb "Schönstes Bild/Video" findet auch in 2019 statt.
Wir begrüßen Sie herzlich am Vatertag (30.05.2019) auf unserem Stand/Gelände in Oberwallenstadt am Mainerlebnistag! Lassen Sie sich die Gewässerhege und das Angeln von unseren Leistungsträgern/einigen der besten Anglern in unserer Region, wie z.B. Welsangeln, Karpfenangeln, Feederangeln und Fliegenangeln, zeigen und erläutern. Man lernt nie aus!
Für die Kuhweide in Seubelsdorf werden wie gehabt beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Fliegenfischen: Neu im Jahr 2019 ist ein regelmäßiger Fliegenfischer Stammtisch, jeden letzten Freitag im Monat in der Gaststätte "Wallachei" in Lichtenfels unter Federführung von "easy flyfishing". Auch das neue Kursangebot ist unter "Fliegenfischen" veröffentlicht. Außerdem gibt es ein tolles, neues Video zum Werfen mit der Fliegenrute

Ramadama 2015

Naturschutz in Freundschaft

Unsere mittlerweile dritte Müllsammelaktion am 21.03.2015 konzentrierte sich auf die Mainstrecke zwischen dem Lichtenfelser Wehr und dem Hausener Wehr. Die 24 Mitwirkenden, denen unser ganz herzlicher Dank gilt, bargen eine rekordverdächtigte Menge Müll, unter anderem einen Bauzaun, ein Fahrrad, aber z.B. auch eine (leeren) Geldbeutel mit Personalausweis, wir schätzen eine Tonne Müll (!). Dennoch mussten wir feststellen, dass wir an manchen Stellen des Mains am Ufer liegenden Mülls trotz mehrstündigen tatkräftigen Einsatzes nicht Herr wurden. Eine Gruppe bewährter Kämpfer gegen den Müll, zu denen insbesondere namhafte Angler zählen, vereinbarte deshalb spontan, noch dieses Jahr bei etwas wärmeren Temperaturen an einem heuer wahrgenommenen Müllschwerpunkt einen weiteren Einsatz abzuhalten, um anschließend bei einem gemeinsamen Wallerangeln und einer kleinen Feier die Kameradschaft zu pflegen. Wir glauben, dass diese Kombination aus Naturschutz, Kameradschaft und Angeln ideal zu uns passt.

Man glaubt es nicht: Diese hochmotivierte Gruppe barg einen Bauzaun, ein Fahrrad und zahllosen Müll. Wir danken diesen drei Anglern für ihre engagierte Leistung im Naturschutz!

Anschließend ging es nach Oberwallenstadt an den dortigen Baggersee, wo wir von den dort auch im Müllseinsatz tätigen Wasserwachtlern zum Grillen eingeladen waren. Dafür möchten wir nochmals ganz herzlich danken! Nach Jahren des Nebeneinanders gibt es jetzt ein freundliches und partnerschaftliches Miteinander der Wasserwacht und der Mainfischereigemeinschaft, und davon profitieren die Natur, die Lebensrettung und der Tourismus. Gedankt sei hierbei nochmals ganz besonders Herrn Harald Beuschel und Herrn Michael Faber von der Wasserwacht, die unsere neue Kooperation eingeleitet haben und uns mit gleichbleibender Herzlichkeit und Zuverlässigkeit empfangen. Schon am 14.05.2015 werden wir im Zuge des Mainerlebnistages dort erneut zusammen auftreten, und darauf freuen wir uns!

Fröhlicher Abschluss bei der Wasserwacht - Wir sehen uns am 14.05.2015 wieder!
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR