Wichtige Infos!

Der Wettbewerb "Schönstes Bild/Video" findet auch in 2018 statt. Die Preisträger 2017 und die Einzelheiten finden Sie in der Rubrik "Filme, Bilder & Berichte", "Fotowettbewerb": Timo Weidhaus und Jörg Breidenbach mit Welsen aus der Strecke A.
Achtung!!! Von 01.01 bis 31.05. ist wieder Raubfischschonzeit. Jegliches Spinn-, Gummifisch- und sonstiges Angeln mit künstlichen Ködern (Blinker, Wobbler, Jiggen usw.) oder totem Köderfisch, Fischfetzen oder ahnlichen Ködern auf Hecht, Zander, Wels, Barsch, Rapfen, Döbel u.a. ist ausnahmslos verboten! Ausgenommen von diesem Verbot ist das Angeln auf Friedfisch mit Friedfischködern (Wurm, Mais, Bolies u.a.) und Welse, Döbel und Barsche mit Friedfischködern (z.B. Wurm oder Pellets).
Die jährliche Müllsammelaktion als Teilnahmevoraussetzung für die Wallertrophy fand wie angekündigt am 17.03.18 statt. Da es keine weiteren Anmeldungen für die Wallertrophy gab und alle Interessenten anwesend waren entfällt der Ausweichtermin am 24.03.18.
Die Erlaubnisscheine für die Bad Staffelsteiner Lauter sind auch 2018 im Angelspezi erhältlich. Vor bzw. beim ersten Angeln dort muss einen zusätzliche kostenpflichtige Einweisung erfolgen. Die terminliche Planung dieser Einweisung erfolgt über eine Kontaktmail an die Mainfischereigemeinschaft. Aufgrund der Lage mitten in der Stadt und einigen Verbotszonen bitten wir um Verständniss für diese Maßnahme.
Für die Kuhweide in Seubelsdorf sind jetzt auch beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Neue Termine für Fliegenfischen Wurfkurse zum Binden von Fliegen gibt es in der Rubrik "Fliegenfischen".

Wichtige Informationen und genaue Kartierungen zum Beangeln der Wehre unter "Aktuelle Informationen", "Aktuelles", "Betreten der Wehranlagen".

Januar 2015

Die beiden ersten "Nichtfliegenfischer", die unseren neuen Guidingservice nutzten waren Robin Moigk und Lars Meusel. Ob sie mit ihrem 98er Hecht wohl zufrieden waren? Ein Lächeln sagt oft mehr als tausend Worte.
ohne gute Vorbereitung wird man kein guter Angler

Am 03. Januar trafen sich einige Interessierte zum Hechtstreamer Bindekurs im "Grünen Baum" in Bad Staffelstein. Unter der Anleitung von Holger Herold wurde sogar 2 Stunden länger gebastelt als geplant. Da muss es wohl allen gut gefallen haben. Der nächste Hechtstreamer Bindekurs ist am 12. April geplant.

René Baldrich schickte uns dieses schöne Bild von einem Hechtfang in der Strecke B am 30.12.2014 am 14.01.2015 - wir danken. So ist Winterangeln.
Und am 06.01.2015 hat er in der Strecke B gleich diesen Zander nachgelegt - Petri! Schön auch die Abbildung der Strecke im Hintergrund. Platz ist bei uns genug.
1. Platz Fotowettbewerb 2014: Senior und Junior Sänger bei der Übergabe des Jahreserlaubnisscheins für das Jahr 2015
Die Christbäume für die jährliche Erneuerung der Zanderlaichnester warten auf ihre Endverwendung. Hier ist natürlich nur ein kleiner Teil der Bäume zu sehen.
Die Beladung der Hightechfahrzeuge wurde durchgeführt.
Und auf gehts zu den Laichgründen.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR