Wichtige Infos!

Mit Timo Weidhaus haben wir einen neuen Guide speziell für das immer gefragtere Welsangeln gewinnen können. Weitere Informationen unter "Urlaub + Guiding am Main".
Die Erlaubnisscheine für die Bad Staffelsteiner Lauter sind endlich im Angelspezi erhältlich. Vor bzw. beim ersten Angeln dort muss einen zusätzliche kostenpflichtige Einweisung erfolgen. Die terminliche Planung dieser Einweisung erfolgt über eine Kontaktmail an die Mainfischereigemeinschaft. Aufgrund der Lage mitten in der Stadt und einigen Verbotszonen bitten wir um Verständniss für diese Maßnahme.
Für die Kuhweide in Seubelsdorf sind jetzt auch beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Mittlerweile ist die Wallertrophy 2017 sehr erfolgreich gelaufen. Den Bericht dazu gibt es unter der Rubrik "Filme, Bilder und Berichte" bei "Berichte" zu lesen.

Im Oktober gibt es neue Angebote für die Fliegenfischer durch Easy Flyfishing. Vom 07. - 08.10. findet ein Wurfkurs für Fortgeschrittene statt und am 21.10. ein Bindekurs für Hechtstreamer.
Wichtige Informationen und genaue Kartierungen zum Beangeln der Wehre unter "Aktuelle Informationen", "Aktuelles", "Betreten der Wehranlagen".
Der Wettbewerb "Schönstes Bild/Video" findet auch in 2017 statt. Die Preisträger 2016 und die Einzelheiten finden Sie in der Rubrik "Filme, Bilder & Berichte", "Fotowettbewerb".

Juli 2016

Aufgrund einer Reparatur am Wasserkraftwerk Oberwallenstadt kam es am 25.07. zu einer geplanten Stauabsenkung in der Strecke B.
Zahlreiche Muscheln wurden vor allem auf der trocken gefallenen Kiesbank oberhalb des Wehres eingesammelt und so vor dem sicheren Tod bewahrt.
Der besonders empfindliche Lebensraum des Umgehungsgerinnes in Oberwallenstadt wurde durch das THW ständig bewässert. Die Reparatur wurde sehr zügig durchgeführt, so dass am selben Tag wieder angestaut werden konnte.
Der Juli war ein arbeitsreicher Monat. Hier sind zwei Mitarbeiter der Fischereifachberatung in den winzigsten Ecken unserer Gewässer auf der Suche nach dem Schlammpeitzger. Unterstützt wurden sie dabei durch Gewässerwart Oliver Fiedler.
Die "Task Force Boot" war vergangene Woche beim Werkzeugbau Vollmuth in Volkach.
So ähnlich wird das zukünftige Boot der Mainfischereigemeinschaft aussehen. Genutzt wird es dann für die Elektrofischerei und weitere Hegemaßnahmen.
Kein schönes Bild, aber ein Beleg dafür, dass die Fische da sind.
Viele Fangmeldungen gibt es aktuell nicht, dass es trotzdem beißt beweisen immer wieder Vater und Sohn Fiedler. Hier ein schöner Karpfen...
...und dazu noch ein anständiger Hecht.
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR