Wichtige Infos!

Erlaubnisscheine für die neue Rodachstrecke sind bei der Fa. SMV-Fishing in Neuensee erhältlich. Dort werden Ihnen die Bedingungen erläutert.
Die Waller-Trophy 2020 steht vor der Tür. Traditionell findet die Veranstaltung am 2. Wochenende des Lichtenfelser Schützenfestes statt, dieses Mal in der Strecke von Hochstadt bis Oberwallenstadt. Einzelheiten finden Sie in der Rubrik "Wallerangeln", "Wallertrophy 2020".
Der Foto- und Videowettbewerb 2019 ist entschieden. Die Preisträger finden sich in der Rubrik "Flime, Bilder und Bericht", "Schönstes Foto/Video 2019". Wer sich als Preisträger schon einen entsprechenden Erlaubnisschein besorgt hat, kann den Gegenwert nach Rücksprache bei einer unserer Verkaufsstellen als Einkaufsgutschein einlösen. Also Gewinner: Bitte melden! Der Wettbewerb "Schönstes Bild/Video" findet auch in 2020 statt.
Für die Kuhweide in Seubelsdorf werden wie gehabt beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Fliegenfischen: Das neue Kursangebot von Easy-Flyfishing für 2020 ist unter "Fliegenfischen" veröffentlicht.

Juli 2019

Man glaubt es kaum, aber dieser Fisch von Timo Weidhaus reichte heuer nicht, um die Wallertrophy (19. - 21.07.2019) zu gewinnen!

Hier der spätere Sieger, der es nicht bei einem Fisch bewenden ließ.

Aber keiner konnte sich sicher sein, denn das Verfolgerfeld gab keine Ruhe.

Schlussendlich war die Gruppe der wahre Star - und das Abschlusstreffen mit leckerem Essen wurde ein fröhliches Beisammensein in bester Laune. Allein dieser Schlusspunkt war die Teilnahme wert und entschädigte für die tage- und nächtelange Angelei. Micheal Ebertz, der leider Schneider blieb, kochte herrlich. Profis und angehende Profis auf einem Bild vereint.

Der strahlende Sieger: Bernd Lotz mit dem Wanderpokal, von den Brüdern Hofmann gewidmet für den unvergessenen Bernd Nötzelmann, auf dem alle Sieger eingraviert werden. Die Siegerliste liest sich wie das who is who des Angelns am Obermain.

Aber es waren im Juli noch andere spektakuläre Ereigenisse zu verzeichnen, so dieser 82er Zander 12 Uhr Mittages an der Oberfläche mit der 5er Rute auf Fliege am 21.07.2019, eigentlich unmöglich, aber wahr!

Es beginnt mit der Hege und es endet mit der Hege: Rettung von nach Luft schnappenden Fischen aus dem trockengefallenen Leuchsenbach am 21.07. und 31.07.2019. Ein großartiger Einsatz unserer Gewässerwarte und der Jugend

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR