Wichtige Infos!

Aufgrund des Corona-Lockdowns findet Erlaubnisscheinverkauf bei der DEA-Tankstelle in Lichtenfels bis auf Weiteres täglich nur bis 18:30 Uhr statt.
Für die Kuhweide in Seubelsdorf werden wie gehabt beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Die Herren Dr. Neu und Rückert, Coburg, haben sich vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München das Recht erstritten, den über ihre Grundstücke in Weingarten laufenden Weg zu sperren. Wir bitten um Beachtung. Inwieweit dieses Recht nur die Sperrung für Kraftfahrzeuge betrifft oder auch die Sperrung für Fußgänger, ist uns nicht bekannt. Dazu gibt es unseres Wissen noch keine Klärung. Eventuelle Anfragen dazu bitten wir an das Landratsamt Lichtenfels, Untere Naturschutzbehörde, zu richten. Die Strecke kann von unseren Anglern jedenfalls auch fussläufig über die andere Seite von Hausen aus erreicht werden.

Schönstes Foto 2019

1. Platz 2019: Diesem Foto kann man sich nicht entziehen. Ein glücklicher Sommertag am Main mit einem sehr beachtlichen Fisch. Der Jahreserlaubnisschein ist der Lohn für Johannes Beierwaltes.

2. Platz: Ein herrlicher Zander, gefangen bei dem bei uns erlaubten Nachtangeln im Oktoer 2019, zu belohnen mit einer Wochenkarte. Es war knapp, Johnas Buckreus kam sehr dicht an den der 1. Platz heran.

3. Platz: Kein Fisch, aber auch ein ganz wichtiger Erfolg - Müllsamlung am Main. Die vier nicht minder gutgelaunten Sammler haben sich für dieses schöne Selfie je ein Tageskarte oder - sie werden alle wahrscheinlich einen Jahreserlaubnisschein erwerben - einen Warengutschein im Wert einer Tageskarte verdient. Es mag sein, dass solche Bilder in den nächsten Jahren auch höhere Platzierungen in unserem Fotowettbewerb erreichen, getreu dem Gleichlauf von Fischerei und Hege.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR