Wichtige Infos!

Mit Timo Weidhaus haben wir einen neuen Guide speziell für das immer gefragtere Welsangeln gewinnen können. Weitere Informationen unter "Urlaub + Guiding am Main".
Die Erlaubnisscheine für die Bad Staffelsteiner Lauter sind endlich im Angelspezi erhältlich. Vor bzw. beim ersten Angeln dort muss einen zusätzliche kostenpflichtige Einweisung erfolgen. Die terminliche Planung dieser Einweisung erfolgt über eine Kontaktmail an die Mainfischereigemeinschaft. Aufgrund der Lage mitten in der Stadt und einigen Verbotszonen bitten wir um Verständniss für diese Maßnahme.
Für die Kuhweide in Seubelsdorf sind jetzt auch beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Mittlerweile ist die Wallertrophy 2017 sehr erfolgreich gelaufen. Den Bericht dazu gibt es unter der Rubrik "Filme, Bilder und Berichte" bei "Berichte" zu lesen.

Im Oktober gibt es neue Angebote für die Fliegenfischer durch Easy Flyfishing. Vom 07. - 08.10. findet ein Wurfkurs für Fortgeschrittene statt und am 21.10. ein Bindekurs für Hechtstreamer.
Wichtige Informationen und genaue Kartierungen zum Beangeln der Wehre unter "Aktuelle Informationen", "Aktuelles", "Betreten der Wehranlagen".
Der Wettbewerb "Schönstes Bild/Video" findet auch in 2017 statt. Die Preisträger 2016 und die Einzelheiten finden Sie in der Rubrik "Filme, Bilder & Berichte", "Fotowettbewerb".

Raubfischangeln am 22.11.14 am Wiesener Wörthsee

Den Abschluss des ersten Angeljahres mit unserer Jugendgruppe stellte das Raubfischangeln am Wiesener Wörthsee da. Wir starteten mit guten Vorrausetzungen, denn die kalten Temperaturen im deutlich einstelligen Bereich versprechen erfahrungsgemäß zunehmende Aktivität der Raubfische. So galt es nun, die Posenmontage mit dem toten Köderfisch an der richtigen Stelle und in der richtigen Wassertiefe zu präsentieren.

Kleine Schleien eignen sich ausgezeichnet al Köderfisch und werden so oft gegenüber Rotaugen oder Lauben bevorzugt.

Aber auch das aktive Spinnangeln erfreut sich bei uns hoher Beliebtheit. Der Vorteil dieser Methode ist, dass hier bedeutend mehr Wasserfläche abgefischt werden kann, um Esox und Co ausfindig zu machen.

Wo es erlaubt ist kann der Gang ins Wasser oft der Schlüssel zum Erfolg sein. So können interessante Bereiche, die vom Ufer aus nur schwer zu erreichen sind konzentriert abgefischt werden..
Die Ausbeute kann sich sehen lassen! Justin konnte innerhalb kürzester Zeit diese 2 Hechte mit einem Gummifisch überlisten..

Nach dem Angeln rundeten wir unser erstes gemeinsames Angeljahr mit einer kleinen Jahresabschlussfeier in einer Wiesener Gastwirtschaft mit Currywurst essen und Schnautz spielen ab. Den Kids hat das Jahr insgesamt super gut gefallen und auch die Erwachsenen waren sehr zufrieden. Mal schauen, ob sich 2015 noch ein paar interessierte Jugendliche dazu gesellen. Wir würden uns freuen!

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR