Wichtige Infos!

Wichtige Information: Es gibt für dieses Jahr leider keine Jahreserlaubnisscheine mehr zu kaufen.
Aufgrund des Corona-Lockdowns findet Erlaubnisscheinverkauf bei der DEA-Tankstelle in Lichtenfels bis auf Weiteres täglich nur bis 18:30 Uhr statt.
Die Bedingungen für die Wallertrohy 2021 finden Sie in der Rubrik "Wallerangeln".
Für die Kuhweide in Seubelsdorf werden wie gehabt beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Das neue Programm der Jugendgruppe für 2021 ist da. Die Termine stehen unter "Jugendgruppe" und "Termine".
Die Herren Dr. Neu und Rückert, Coburg, haben sich vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München das Recht erstritten, den über ihre Grundstücke in Weingarten laufenden Weg zu sperren. Wir bitten um Beachtung. Inwieweit dieses Recht nur die Sperrung für Kraftfahrzeuge betrifft oder auch die Sperrung für Fußgänger, ist uns nicht bekannt. Dazu gibt es unseres Wissen noch keine Klärung. Eventuelle Anfragen dazu bitten wir an das Landratsamt Lichtenfels, Untere Naturschutzbehörde, zu richten. Die Strecke kann von unseren Anglern jedenfalls auch fussläufig über die andere Seite von Hausen aus erreicht werden.

Wallertrophy-Champions

Hall of Fame

Hier ist sie also, unsere Lister der Sieger. Wesenmerkmal aller bisherigen Champions war, dass sie sich zum Sieg unter Aufbietung aller ihrer Kräfte und mit zum Teil nicht unerheblichem Schlafentzug "durchgeangelt" haben. No pain - no gain. Sie allein sind berechtigt, am Traditionsessen der Sieger, dem Champions-Dinner, teilzunehmen, das ab 2015 dann jedes Jahr im Oktober stattfinden soll. Mitglied in diesem exklusiven Club der Sieger wird nur, wer die Wallertrophy gewonnen hat. Man kann sich also weder einkaufen, noch durch ein Amt Zutritt verschaffen, auch nicht durch eine Begrüßungsrede oder Ähnliches. Diese Hall of Fame betritt nur, wer gewinnt. Wer zum Champions-Dinner eingeladen wird, der kann sich unserer Meinung nach mit Fug und Recht "Mainangler" nennen. Er gehört zu den besten Anglern hier und sitzt mit Seinesgleichen zu Tisch, einer Art Rittertafel der Mainangler, die sich einmal im Jahr zu fröhlicher Runde versammelt. Eine höhere Ehre gibt es unserer Auffassung nach nicht. Wer die Trophy mehrfach gewinnt, bekommt für jeden Sieg einen Stern. Wer die Trophy zwei- oder gar dreimal oder gar öfter gewonnen haben wird, der ist ein großer Champion, der sich "Erster und Gleichen" nennen darf.

2012 - Martin Goller

2013 - Fred Goller

2014 - Oliver Fiedler

2015 und 2016 - Silurus Glanis

2017 - Timo Weidhaus

2018 - Timo Weidhaus

2019 - Bernd Lotz

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR