Wichtige Infos!

Erlaubnisscheine für die neue Rodachstrecke sind ab dem 02.01.2019 bei der Fa. SMV-Fishing in Neuensee erhältlich. Dort werden Ihnen die Bedingungen erläutert.
Die Waller-Trophy 2019 ist Geschichte. In einem der fangreichsten Wettkämpfe dieses mittlerweile in den Rang einer Traditionsveranstaltung aufgestiegenden Hegefischens konnte sich Bernd Lotz den Titel knapp vor Timo Weidhaus sichern. Der Waller ist bei uns auf dem Vormarsch - die Trophy auch. Näheres mit Bildern demnächst in der Rubrik Welsangeln und in der Rubrik Bilder des Monats.
Der Foto- und Videowettbewerb 2018 ist entschieden. Die Preisträger finden sich in der Rubrik "Flime, Bilder und Bericht", "Schönstes Foto/Video 2018". Wer sich als Preisträger schon einen entsprechenden Erlaubnisschein besorgt hat, kann den Gegenwert nach Rücksprache bei einer unserer Verkaufsstellen als Einkaufsgutschein einlösen. Also Gewinner: Bitte melden! Der Wettbewerb "Schönstes Bild/Video" findet auch in 2019 statt.
Für die Kuhweide in Seubelsdorf werden wie gehabt beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Fliegenfischen: Neu im Jahr 2019 ist ein regelmäßiger Fliegenfischer Stammtisch, jeden letzten Freitag im Monat in der Gaststätte "Wallachei" in Lichtenfels unter Federführung von "easy flyfishing". Auch das neue Kursangebot ist unter "Fliegenfischen" veröffentlicht. Außerdem gibt es ein tolles, neues Video zum Werfen mit der Fliegenrute

Die Mainfischerei 2019

Sehr geehrte Anglerinnen und Angler,

 

wir begrüßen Sie herzlich auf unserer Internetseite.

 

Seit der Neujahresmitteilung am 01.01.2019 sind wieder sechs Monate vergangen. Die Hitze hat uns fest im Griff. Temparaturen von über 30 Grad im Schatten sind in diesen Tagen normal. Der Klimawandel trifft den Main auch ökologisch. Insbesondere Salmoniden wie Forellen und Äschen können sich in einem zu warmen Fluss nur erschwert halten. Diese Fischarten wandern in die kühleren Zuflüsse ab, z.B. in die Lauter und in die Rodach. Wenn Sie also Salmoniden angeln wollen, sollten sie in diese Bereiche ausweichen. Dafür halten wir auch Erlaubnisscheine bereit, und zwar für die Rodach von der Mündung in den Main flussauf bis Marktgraitz, 100 m unterhalb des Stauwehres, bei der Fa. SMV Angelsport in Michelau/Neuensse, und für die Lauter von der Mündung in den Main flussauf bis zur Autobahnbrücke bei der Fa. Angelspezi in Bad Staffelstein (s. Verkaufsstellen).

 

Aber es gibt auch andere Arten, die sich mit den derzeitigen Temperaturen Main arrangieren und unempfindlicher gegen warmes Wasser sind, z.B. Karpfen und Welse.Unsere Angler fangen im Main derzeit recht gut, vor allem in der Nacht, jedenfalls nach den uns zugegangenen Mitteilungen (s. Bilder, Berichte, Juni 2019). Das Nachtangeln ist ja bei uns erlaubt. Ein Stück Freiheit, das wir unseren Anglern von Herzen gönnen. Es wurden vor allem, das freut uns und bestätigt unseren Weg der Zanderhege, wieder mehr Zander gefangen, auch große.

 

Die Nachfrage nach unseren Erlaubnisscheinen ist ungebrochen stark. Dafür danken wir Ihnen. Wir wünschen Ihnen auch für die zweite Jahreshälte 2019 viel Petri Heil an unseren Gewässern, gute Begegnungen und vor allem Erholung!

 

Lichtenfels, den 01.07.2019

 

Ihre Mainfischereigemeinschaft

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR