Wichtige Infos!

Aufgrund des Corona-Lockdowns findet Erlaubnisscheinverkauf bei der DEA-Tankstelle in Lichtenfels bis auf Weiteres täglich nur bis 18:30 Uhr statt.
Für die Kuhweide in Seubelsdorf werden wie gehabt beim Angelspezi in Bad Staffelstein Schlüssel hinterlegt. Diese können gegen ein Pfand von 20€ entliehen werden und müssen spätestens am nächsten Tag zurückgebracht werden.
Die Herren Dr. Neu und Rückert, Coburg, haben sich vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshof in München das Recht erstritten, den über ihre Grundstücke in Weingarten laufenden Weg zu sperren. Wir bitten um Beachtung. Inwieweit dieses Recht nur die Sperrung für Kraftfahrzeuge betrifft oder auch die Sperrung für Fußgänger, ist uns nicht bekannt. Dazu gibt es unseres Wissen noch keine Klärung. Eventuelle Anfragen dazu bitten wir an das Landratsamt Lichtenfels, Untere Naturschutzbehörde, zu richten. Die Strecke kann von unseren Anglern jedenfalls auch fussläufig über die andere Seite von Hausen aus erreicht werden.

Sehr geehrte Anglerinnen und Angler,

 

ich wünsche Ihnen von Herzen ein frohes Neues Jahr 2022, vor allem Gesundheit, aber natürlich auch schöne Erlebnisse an unseren Gewässern!

 

Es war ein turbulentes Jahr 2021. Nicht nur hielt uns die Pandemie weiterhin in Atem, im oberen Teil der Rodach kam es überdies zu einem - für uns schlicht unverständlichen - Chemieunfall. Wir hoffen, dass die/der Verantwortliche(n) für diesen Gifteintrag auch zur Verantwortung gezogen wird/werden. Der Main ist für uns alle Lebensgrundlage im Gottesgarten; er speist den Rhein. Es kann nicht sein, dass man derart mit unseren Flüssen umgeht.

 

Für das Jahr 2022 gibt es einige Neuerungen: So verkaufen wir die Jahreserlaubnisscheine nicht mehr wie früher für die Strecken A und B, sondern nur noch für die vereinigten Strecken A und B. Wir finden, dass der dazu verlangte Preis von 170,00 € moderat ist, denn es handelt sich um eine Flussstrecke von über 30 km, wozu auch der Reundorfer See und der Vogelsee gehörten.

 

In der Geschäftsführung und im Beirat der Mainfischerei wird es im Jahr 2022 einige Änderungen geben. Das tut der Sache aber keinen Abbruch. Die Verantwortung wandert lediglich in andere Hände, und das ist auch gut so, denn was zu lange währt, verkrustet. Nach spätestens zwei Wahlperioden braucht es Änderung, jedenfalls meiner Meinung nach. Ich bitte Sie, der neuen Geschäftsführung und dem neuen Beirat das gleiche Vertrauen und den gleichen Zuspruch zu geben, die Sie auch mir und dem vormaligen Beirat haben angedeihen lassen.

 

Für mich endet 2022 eine nun 11-jährige spannende Zeit als Geschäftsführer und Aufseher. Ich bitte Sie deshalb höflichst, die hier angegebene Kontaktadresse info@ra-legal.de in Zukunft nicht mehr zu verwenden. Die neuen Ansprechpartner werden hier alsbald angegeben werden. Vielen Dank für viele schöne Gespräche und Erlebnisse am Wasser mit unseren Kunden, den Anglern! Die Zeit wird mir immer sehr positiv in Erinnerung bleiben.

 

Ihr Dr. Oliver Freiburg

Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Mainfischereigemeinschaft Lichtenfels GbR